Bayerisches Landesluftbildzentrum (BayLLZ)

Dauerausstellung – Archiv – Service

Das Bayerische Landesluftbildzentrum (BayLLZ) wurde am 21. September 2018 in Neustadt a.d. Aisch eröffnet. Es besteht aus dem Bayerischen Landesluftbildarchiv (BayLLA) und einer multimedialen Dauerausstellung zur Geschichte des Luftbilds. Darüber hinaus werden umfangreiche Serviceleistungen angeboten. Das Bayerische Landesluftbildzentrum ist an das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Neustadt a.d.Aisch angegliedert und im sogenannten Brauhausareal untergebracht.

Donnerstag, 15. Dezember 2022 geschlossen

NEU: Freitags-Führungen
Nähere Informationen finden Sie auf der Seite "Aktuelles im BayLLZ"



Mehrere weiße Archivschränke stehen in einer Reihe hintereinander. Sie haben an der Frontseite ein großes schwarzes Rad mit dem man sie bewegen kann. In den Schränken sind Pappkartons zu sehen.

Bayerisches Landesluftbildarchiv

Auf grauem Hintergrund ist die Oberfläche der Luftbildrecherchestation abgebildet. Darauf steht der Text: Luftbildrecherchestation im Bayerischen Landesluftbildzentrum.

Luftbildrecherchestation

nach oben